Wir sind eine lebendige, musische, traditionsbewusste und offene Gemeinschaft mit Mut zu Neuem.
Unsere Volkskultur, die Seele der Kultur, schafft Harmonie und Heimat in der Hast der heutigen Zeit.
Bei uns im Oberösterreichischen Volksliedwerk wird jeder Suchende fündig.

 

Internationaler Kompositionswettbewerb "Sound of Children´s Rights"

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums „30 Jahre Kinderrechtekonvention“ veranstaltet das Bundeskanzleramt, Sektion V - Familien und Jugend in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst – mdw und UNICEF Österreich den Internationalen Kompositionswettbewerb „Sounds of Childrens‘ Rights“.

Die Einladung zu diesem Wettbewerb richtet sich an junge Komponist/innen und Musiker/innen, die bereit sind, sich mit der Thematik von Kinderrechten in musikalischer Form auseinanderzusetzen.

Zur Teilnahme berechtigt sind junge Menschen aller Nationen mit einem späteren Geburtsdatum als dem 15.7.2001.

Die Einreichfrist für die Teilnahme am Wettbewerb ist der 15. Juli 2019 !

Um möglichst vielen jungen Talenten die Möglichkeit zu geben, an diesem Internationalen Kompositionswettbewerb „Sounds of Childrens‘ Rights“ teilzunehmen, wird um möglichst rasche Weitergabe dieser Information an Musik- und Kompositionsschulen oder auch direkt an interessierte junge Komponist/innen und Musiker/innen gebeten.

Hier gehts zur Ausschreibung des Kompositionswettbewerbes ...

Kontakt:
Bundeskanzleramt Österreich, Abteilung V/6 - Familienrechtspolitik und Kinderrechte

MR Dr. Ewald FILLER, Abteilungsleiter, Kinder- und Jugendanwalt des Bundes

Untere Donaustraße 13-15,1020 Wien
+43-1-53115-633245, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


bundeskanzleramt.gv.at
kinderrechte.gv.at
trennungundscheidung.at
high-level-global-conference-2016.com/

 

Wir fördern Gemeinschaft durch miteinander Singen, Tanzen und Musizieren.

Wir sammeln und bewahren im
Oö. Volksliedwerk unwiederbringliche Zeugnisse unserer musischen Volkskultur.

Wir verbreiten heimische Lieder, Tänze und Weisen und schätzen regionale Vielfalt.

Wir sind kompetente Partner in Beratung und Organisation.

Wir informieren in unserem Medium "Vierteltakt" und im Internet.

Wir betreiben Archiv- und Feldforschung.

Wir pflegen regionale und überregionale Kontakte.

Wir bereiten in unseren Publikationen Altes und Neues für den praktischen Gebrauch auf.

 

Terminvorschau 

 
19. Juni, 17:00
Aspacher Gstanzlsingen 2019
21. Juni, 13:30
Aspacher Gstanzlsingen 2019
22. Juni, 13:00
Offenes Singen
22. Juni, 13:30
Aspacher Gstanzlsingen 2019
23. Juni, 13:30
Aspacher Gstanzlsingen 2019
29. Juni, 20:00
Salzkammergut Almsingen
4. Juli, 19:00
100. Musi-Stammtisch
7. Juli, 0:00
42. OÖ Volksmusikwoche

  Lauter "zuwigsungene" Lieder 41 alpenländische Lieder im Unterstimmen-Satz samt notwendiger Erläuterung ... anders betrachtet von Volker Derschmi...

  Text: Mag. Gunter Spath, KlagenfurtMelodie: Brigitte Schaal, Regau Version A: für gemischten Chor, Bläserquartett in B und Saitenmusik Version B:...

  Internationaler Kompositionswettbewerb "Sound of Children´s Rights" Anlässlich des diesjährigen Jubiläums „30 Jahre Kinderrechtekonvention“ veran...

  Komm, wir singen! Ein Projekt des Österreichischen Volksliedwerkes mit Hubert von Goisern  Die Aktion lädt Schulen (Klassen, Jahrgänge, Projektg...

  19. Musikantenwoche des Oö. Volksliedwerkes   Vom 25. bis 31. August 2019 in Zusammenarbeit mit dem Oö. Landesmusikschulwerk und der Oö. Vokala...

    Zum Seitenanfang