Das monatliche Notenblatt - als Download

Jeden Monat präsentieren wir euch hier zwei- bis vierstimmige Volksmusikstücke für verschiedene Besetzungen oder Volkslieder aus unserem reichhaltigen Archiv oder aus einer unserer Publikationen. Auch in Griffschrift für Steirische Harmonika wird ab und zu was dabei sein. Viel Freude beim Ausprobieren sowie beim Singen und Musizieren!

Da Jaga Toni

Volksweise aus dem Salzkammergut, nach der Singart des Goiserer Viergesang;
in: Lieder und Jodler aus den Goiserer Singstunden, Oö. Volksliedwerk, Linz 1993.

Wia sche is, wann i siach de Sunn aufgeh

Volksweise aus Kärnten, Sammlung Anderluh, Klagenfurt 1986;
in: Salzburger Lieder- und Jodlerschatztruhe, S. 110; Satz: Brigitte Schaal

Dieses sehr bekannte schöne Mailied macht so richtig Lust auf den Frühling und aufs Almgehn, aber natürlich auch aufs Singen.

Warum sollt denn net i grad koa Diandal liabn

Volksweise, gehört vom Salzachgauer Zwoagsang, aufgeschrieben von Brigitte Schaal

 

Üban See kann i net umischwimma

Volksweise aus dem Salzkammergut, aufgezeichnet von Hermann Derschmidt

Übern See, übern See fliagn meine Taubn,
muaß amol übrifahrn, Federn z'sammklaubn.

Textteile dieses Liedes findet man auch in diesem Gstanzl, dass oft zum Ischler Landler gesungen wird.

 

Lichtmesswalzer

Zu Mariä Lichtmess begann früher auch das bäuerliche Neujahr. Der 2. Februar galt aber auch als wichtigster Zins- und Zahltermin des Jahres und als Tag, an dem die Dienstboten wechselten (Schlenkeltag). Da sie ihre Kleintiere oft nicht zum neuen Bauern mitnehmen durften, haben sich um dieses Datum Viehmärkte entwickelt. Dieser schöne Walzer von Poldl Breinlinger, aufgeschrieben von Brigitte Schaal, ist diesem besonderen Tag im bäuerlichen Jahreslauf gewidmet.

Mag's denn nit Fruahjahr werd'n

Das Frühjahr ist nicht mehr weit, vielleicht kommt es ein bisschen rascher, wenn ihr das schöne Frühlingslied von Lois Neuper singt.

 

Fotolia_Geiger.jpg

 

Wir verbreiten heimische Lieder, Tänze und Weisen und schätzen regionale Vielfalt.

Wir betreiben Archiv- und Feldforschung.

Wir bereiten in unseren Publikationen Altes und Neues für den praktischen Gebrauch auf.

 
Fotolia_Archivnoten.jpg
Zum Seitenanfang