Termine

16. Musiziertage Holzschlag 2020 - abgesagt
Aufrufe : 810
Sonntag, 5. April 2020 
Mittwoch, 8. April 2020
Ereignishaus Holzschlag am Hochficht (Dreiländereck)
 

Das Seminar musste leider abgesagt werden, nähere Infos unter "Aktuelles".

Erfahrene und im ganzen Alpenraum bekannte Referenten bemühen sich bereits zum 16. Mal, bei den „Kinder- und Jugendmusiziertagen“ im Ereignishaus Holzschlag die Musizierfreude an die jungen Musikantinnen und Musikanten weiterzugeben.

Eingeladen sind alle jungen Musikinteressierten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene und im Besonderen auch Schnupperer, die bisher mit Volksmusik noch nicht oder kaum in Berührung gekommen sind.

HEUER NEU: Da uns die Gemeinschaft und das gemeinsame Musizieren am Seminar ein besonderes Anliegen sind, findet heuer erstmals für alle zusätzlich zu den 25 Minuten Einzelunterricht jeden Tag entweder Gruppenunterricht oder Singen in Kleingruppen statt. Gruppenwünsche, die bei der Anmeldung bekannt gegeben werden, werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

• Anreise: Sonntag ab 17:00 Uhr
• 25 Minuten Einzelunterricht pro Tag
• Gruppenunterricht oder Singen in Kleingruppen für alle
• 45 Minuten gemeinsames Singen und Tanzen täglich
• Für Teilnehmer ab 6 Jahren
• Basteln und Spielen täglich
• Abreise: Mittwoch um 18:30 Uhr

Veranstalter:
Oberösterreichisches Volksliedwerk (Oö. VLW)

Seminarleitung & Organisation:
Andrea Kapeller, Tel. +43 664 / 4406096, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminaradresse: Holzschlag 13, A-4163 Klaffer am Hochficht

Es werden folgende Instrumente unterrichtet:
Geige, Bratsche, Cello, Bassgeige, Harfe, Zither, Begleitgitarre, Melodiegitarre, Steir. Harmonika, chromatisches Hackbrett, NEU Singen, Okarina, Blockflöte, Klarinette, Querflöte, Trompete, Flügelhorn, Horn, Posaune, Tenorhorn, Baritonhorn, Tuba

Referent/innen:
Andrea Kapeller, Heidi Gusenbauer, Reinhard Gusenbauer, Johanna Dumfart, Johanna Jamnik, Elias Mader, Jana Oberndorfer, Christina Fischbacher, Magdalena Rath, Johanna Mader, Julia Strasser, Johanna Kapeller, Ludwig Biegel, Roland Ritt

Online Anmeldung unter www.ooe-volksliedwerk.at von 1. Dezember 2019 bis 1. Februar 2020. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden – das Seminar ist meistens sehr rasch ausgebucht!

Kontoverbindung:
Einzahlung auf das Konto des Oö. Volksliedwerkes, IBAN: AT86 3400 0000 0162 4634, BIC: RZOOAT2L

Bitte zu beachten:
Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn die Überweisung der Seminargebühr erfolgt ist. Bitte eine Kopie des Einzahlungsscheines an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden! Bei kurzfristigen Absagen können die Pensionskosten, nicht aber der Seminarbetrag rückerstattet werden. Da dieses Seminar ein reines Kinder- und Jugendseminar ist, können keine erwachsenen Begleitpersonen teilnehmen. Für gute Kinderbetreuung steht unser Team zur Verfügung.

Seminarbeitrag inkl. Vollpension:
6-15 Jahre: € 175,- für VLW-Mitglieder, € 195,- für Nichtmitglieder
ab 16 Jahre: € 190,- für VLW-Mitglieder, € 220,- für Nichtmitglieder

Bei Geschwistern:
€ 10,- Nachlass für das 2. Kind
€ 20,- Nachlass für das 3. Kind.
usw. (Förderung des Oö. VLW)

Das Seminar ist ausgebucht!

 

Link zur Ausschreibung Seite 1 ...

Link zur Ausschreibung Seite 2 ...

 
Kontakt: Andrea Kapeller, +43.664.4406096
 
Fotolia_Geiger.jpg
 

Liebe Veranstalterin,
lieber Veranstalter,


wir veröffentlichen gerne auch deine Termine.

Meldungen bitte über das Onlineformular im Servicebereich oder per Mail an unseren Webadministrator.

Es können gerne auch Einladungen oder Plakate beigefügt werden. Bitte nur folgende Dateiformate: .jpg, .pdf, .png und .gif mit einer maximalen Dateigröße von 1.024 KB.

Die Veranstaltungen werden so rasch als möglich veröffentlicht.


Wir freuen uns auf deine Veranstaltungsmeldungen!

 
Zum Seitenanfang